Hommage an meine Eltern

Die Nostalgie hat mich überwältigt. Die Eltern. Wie gerne hätte ich dass Sie noch da wären.

Ein Foto meiner Eltern, Magdalene und Heinz Pesch (die beiden hier rechts im Bild), die beide sehr künstlerisch begabt waren. Mein Vater war Glasapperatebläsermeister und hat viele Jahre an der Uni in Köln gearbeitet. Er konnte neben seinem Beruf an der Uni alles Künstlerische aus Glas herstellen, hat einen Preis aus Paris bekommen da er den Eifelturm aus Glas hergestellt hat und war damit im Fernseher. Er war unter anderem auch NEON Glasbläser und hatte seine eigene Firma.

Er hat mehrere Jahre in Finland gearbeitet und später auch im fernen Osten.

Meine Mutter war eine sehr gute Zeichnerin und hat für Ihren Bruder (ein bedeutender Architekt der Nachkriegszeit), Josef Lehmbrock, gearbeitet. Unten ist ein kleiner Ausschnitt einer Ihrer Zeichnungen. Hier Neuss im Jahre 1206. 

 

Der Werdegang einer Skulptur.

Glaubt mir es dauert. Man nehme einen beliebigen Stein, sagen wir Marmor. Der Stein ist oben dünn und unten dick. Von der Seite ein Dreieck, ca. 40cm hoch.. Was mache ich aus diesem Stein? Für einen Kopf ist er oben zu schmal. Umdrehen geht nicht. Abstrakt will ich nicht. Die Fantasie kennt keine Grenzen. Nur, es fällt mir nichts ein. Natürlich ist das nicht immer so.

Man hat den Stein und eine Vorstellung. Alles geht nach Plan, ausser dass zwischendurch mal ein Stück Stein abbricht, dann ist Umdenken gefragt. Sollte der Stein in der Mitte durchbrechen ist ein ganz neuer Anfang nötig.

So nebenbei. Sandstein ist nicht immer weich. Marmor ist ziemlich hart aber gut zu bearbeiten. Granit und mancher Kalkstein sind oft sehr hart und die Funken sprühen. Dazu hat man einen Schwefelgeruch.

 Hat man endlich die Skulptur fertig (nach Wochen, oft Monate) werden Fotos gemacht. Dann sieht man ganz genau welche Fehler man meint gemacht zu haben. Die Meissel und die Feilen kommen wieder raus und die Skulptur wird verändert bis es dann passt. Dann wird nochmal mit Wasser und Schmiergelpapier poliert. Eine kleine Skulptur von 20 cm Höhe braucht fast genau soviel Zeit wie eine grössere Skulptur.

Die Freude bei und an der Arbeit und das Endresultat könnte man mit einem Buch vergleichen das man regelrecht verschlungen hat. Wenn es dann zu Ende ist hat man das Gefühl dass man weiterlesen will. Da das nicht geht liest man ein neues Buch. Auf zur nächsten Skulptur.

 

Ein Rechteckiger Stein erwartet die Bearbeitung.

Hauptsächlich spezialisiere ich mich in "Portrait Kunst".

Das Fachabitur also A-level in Fine Art habe ich in der University of London - Waltham Forest College abgeschlossen (übrigens das gleiche College dass IAN DURY, Sänger und Künstler, besucht hat UND in dem SIR PETER BLAKE Ihn und andere bekannte Künstler unterrichtet hat).

Siehe:

http://www.guardian-series.co.uk/news/14094887.History__The_college_where_the_Godfather_of_Pop_Art_taught_Ian_Dury/?ref=mr&lp=

Wenn Ihr etwas ganz tolles sehen wollt geht bitte auf folgenden link:

https://www.youtube.com/watch?v=9UQ5mjFzHTA&list=RD-zZAAY85JQg

 

 

Ausstellungen - Exhibitions

1993 Spicer Hall, London E4, England

1993 The Arcade,  London E4, England

1994 The Green,  London E4, England

1994 The Assembly Hall North Chingford, London E4, England

1997 St.Martin in the Fields, Trafalgar Square, London, England, Gallery in the Crypt

1996, 1997, 1998,  Changing Room Galleries, Walthamstow E17, London, England

2008  Gottstein Gartendesign, Langwaden, Grevenbroich, DE

2008 Hildener Künstlermarkt DE

2010 'Back To My Roots', Rommerskirchen, DE

2011 Art Avante, Wolfgang Müller, Duisburg DE

2010 Kunst und Kulturverein Kukuk (als Gast) im Rathaus Rommerskirchen

2010 – 2016 Winterausstellung, Rathaus Rommerskirchen DE

2012 Gruppenausstellung: Mouilleron le Captif, Frankreich

2012 -2016 Arbeitsplatz Kunst 

2016 - 2017 Rathaus Rommerskirchen

 

 

 

Kommentare: 0

Siehe auch:

https://portraitsculpturegcantaris.jimdo.com 

gabrielesgarten.jimdo.com

https://deutschebildhauer.jimdo.com

https://comeandenjoymygarden.jimdo.com

 

Urheber:.

Gabriele Cantaris

E-Mail: gcantaris@hotmail.com

The following link works. Copy and play

http://www.pictaram.com/media/1270271610431396374_3089485437